ISH

ISH 2021 wird digital

Vom 22. bis 26. März 2021 fand die Weltleitmesse ISH erstmalig im digitalen Format statt. Im Zentrum der Veranstaltung standen von Anfang an Vernetzung, Wissensaustausch, hochkarätiger Content, ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie neueste Lösungen und Produktinnovationen der Aussteller. Während des Live-Events wurden insgesamt 290 Stunden Content gesendet.

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) organisierte gemeinsam mit der Messe Frankfurt zum neunten Mal das Technologie- und Energie-Forum, dieses Jahr ebenfalls als digitales Format.

Die Schirmherrschaft übernahm der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Andreas Feicht. Zusammen mit dem Hauptpartner Zukunft Gas, dem Gold Partner, dem Institut für Wärme und Mobilität (IWO) sowie den zwölf Partnerverbänden zeigte das Forum Lösungsstrategien zur Erreichung der ambitionierten Klimaziele im Gebäudebereich auf.

Diese Ziele ergeben sich vor allem aus dem Green Deal der EU, der Ende 2019 unter Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen verabschiedet wurde. Ziel des Green Deals ist es, Europa bis zum Jahr 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu machen. Bis zum Jahr 2030 soll der CO2-Ausstoß gegenüber 1990 um 55 % reduziert werden.

Technologie- und Energie-Forum des BDH

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) organisiert alle zwei Jahre in Kooperation mit der Messe Frankfurt und in Zusammenarbeit mit 14 Partnerverbänden das Technologie- und Energie-Forum. Die Ausstellung betrachtet die Entwicklung der Energieträger im Wärmemarkt, der Technologien und der politischen Rahmenbedingungen.
 

Technologie- und Energie-Forum 2021

Rückblick ansehen

Technologie- und Energie-Forum 2019

Rückblick ansehen

Technologie- und Energie-Forum 2017

Rückblick ansehen

Technologie- und Energie-Forum 2015

Rückblick ansehen

Technologie- und Energie-Forum 2013

Rückblick ansehen

Technologie- und Energie-Forum 2011

Rückblick ansehen